In Bruchköbel erweiterte das Produktions- und Vertriebsunternehmen die bereits in 2005 durch Bührer + Wehling erstellte Fertigungshalle mit Bürogebäude um eine weitere Produktionshalle mit Büro- und Sozialeinbauten.

Dass die neuen Industriegebäude erst 5 Jahrespäter errichtet wurden, ist für Außenstehende nicht erkennbar, denn die Neubauten wurden analog zum Bestand ausgeführt. Die bestehenden Büroräumlichkeiten wurden nahtlos, ebenfalls im Wärmedämmverbundsystem, mit dem neuen Bürogebäude verbunden. Zwischen den Gebäuden lockern Grünflächen das Betriebsgelände auf.

Aus Profilstahl in Fachwerkkonstruktion wurde die neue Produktionshalle als Pultdach ausgeführt. An der Fassade wurden die verdeckt befestigten Sandwichwellprofile vertikal montiert. Die automatische Müllsortierungsanlage befördert die in der Halle anfallenden Metallspäne mittels Zentrifuge direkt in Container der vertieften und überdachten Müllabstellfläche.

  • Produktionshalle: ca. 820 m²
  • Verwaltungsgebäude: ca. 265 m²

Beteiligte Kompetenzen am Industriebau und Gewerbebau: Rohbauleistungen, Gebäudehülle, Haustechnik, Ausbaugewerke, Außenanlagen, Ingenieurleistungen.