Der Traditionsbetrieb FRIDAVO mit Sitz in Gevelsberg, am südlichen Ende des Ruhrgebiets, fertigt Baubeschläge, Pendeltürbänder, Spiralfeder-Türbänder, Türschließer als auch Türfeststeller an. Alle Artikel können wahlweise in verzinkter, vernickelter, vergoldeter oder verchromter Ausführung geliefert werden. Eine farbliche Gestaltung von Beschlägen in allen verfügbaren RAL-Tönen ist ebenfalls möglich.

Auf einem 6000m² großem Areal, stellt eine 1-geschossige Produktionshalle mit Büro- und Sozialflächen, am Traditionsstandort die Weichen für die Zukunft.  Die Stahlskelettbauweise ist mit einer Kassettenwandkonstruktion und Stahlsandwichelementen verkleidet, und beherbergt auf 2000m² mehrere zweigeschossige Halleneinbauten, wie die Versandabteilung, Schleiferei, Lackiererei, sowie das Meisterbüro. Diese wurden massiv erstellt, und in verschiedene Brandabschnitte mit entsprechenden Feuerschutztüren unterteilt. 16 Lichtkuppeln sorgen für viel natürliches Licht, während vier Sektional- und ein Schnelllauf-Rolltor die Produktionsabläufe im Fluss halten. Zur Straße hin, ist der Halle das ebenfalls massiv erstellte 2-geschossige Bürogebäude vorangestellt. Die Fassade bildet hier eine Kombination aus einem Wärmedämmverbundsystem und großen Alufenstern mit Außenjalousien. Durch die geschickte Nutzung der gegebenen Höhenunterschiede im Gelände, entstehen neben dem Bürogebäude, unterhalb der Produktionshalle Stellplätze für bis zu sechs Fahrzeuge.