Die in Stahlskelettbauweise errichtete Lagerhalle mit einem flachgeneigtem Satteldach, bietet auf 500m² Grundfläche und einer Attikahöhe von 5,75m neuen Lagerraum. Die Fassade bilden verdeckt befestigte Sandwichpaneele, welche durch einen geringen Wärmedurchgangskoeffizienten Energie sparen. Ebenso wie das beidseitig verzinkte Thermodach und 2 wärmegedämmte Sektionaltore.

Die Zinkphosphatbeschichtung der Stahlkonstruktion sowie verzinkte Verbindungsmittel erlauben eine hohe  Korrosionsbeständigkeit und Lebensdauer. Ein Dachlichtband sorgt für viel natürliches Licht.