In Hagen, der "Stadt der FernUniversität", entstand eine knapp 30 m lange, 12 m breite flachgeneigte Pultdachlagerhalle sowie ein 17m langes angrenzendes Bürogebäude in Stahlkonstruktionsbauweise. Die Wand wurde mit vertikal verlaufenden Sandwichelementen (anthrazitgrau, RAL 7016) verkleidet und die Dachtrapezblechtragschale mit Folie abgedichtet. Farblich hervorgehoben und angepasst an die Firmenfarben des Veranstaltungsprofis wurden die Sektionaltore und Stahlaußentüren in RAL 5005 (ultramarinblau) ausgeführt.