Die 1974 als Bauschlosserei gegründete Osterholt Stahlbau GmbH ist heute zu einem mittelständischen Familienbetrieb herangewachsen. Mit 25 Mitarbeitern und eigener Konstruktionsabteilung können auch komplexe Lösungen in Eigenregie erstellt werden.

Mit zunehmender Betriebsgröße und Auftragsvolumen, reichten die vorhandenen Räumlichkeiten nicht mehr aus. Um Abhilfe zu schaffen, erweiterte Bührer + Wehling den Bestand um eine 900m² große Stahlskeletthalle. Diese wurde mit vertikal verlaufenden, verdeckt befestigten Stahlsandwichelementen verkleidet. Dem Zweck der Halle entsprechend wurde ein Brückenkran mit einer Traglast von 16t und einer Hakenhöhe von über 7m verbaut. Ein Konsolenlaufkran und 5 Tore erleichtern zusätzlich die Arbeit. Außerdem beherbergt die Halle ein 12m² großes Meisterbüro in Modular Bauweise sowie Sanitäranlagen. Für natürliches Tageslicht sorgt ein Dachlichtband.