Combipack ist ein Familienunternehmen mit Sitz in Wuppertal, spezialisiert auf Strechfolienwickler.  Seit 1999 kamen Banderolierer, Drehmaschinen als auch Sonderlösungen hinzu, sowie einige bekannte Namen als Kunden.

Um für die Zukunft gerüstet zu sein, entstand 2018 auf knapp 3.000 m² eine neue Produktionshalle mit Bürogebäude. Sie bietet über 900 m² Fläche zur Produktion und Lagerung der Verpackungsmaschinen, und verfügt über einen Bühneneinbau um den vorhandenen Raum optimal zu nutzen. Verkleidet ist sie energieeffizient mit wärmegedämmten Stahlsandwichpaneelen. Zwei Dachlichtbänder sorgen für natürliches Licht im Inneren. Elektrische RWA-Klappen ermöglichen eine bequeme Be- und Entlüftung. Ein ebenfalls wärmegedämmtes Sektionaltor sowie ein Brückenkran erlauben die mühelose Verladung im Trockenen.
Der Halle voran gestellt, ist ein massiv erstelltes Bürogebäude, welches ebenfalls im selben Look verkleidet wurde. Es bietet auf zwei Etagen über 300 m² Büro- und Sozialflächen. Eine Besonderheit ist ein Glaselement im Boden des Obergeschosses, welches den Blick auf den Eingangsbereich ermöglicht.