In Hattingen errichtete die Bührer + Wehling Projekt GmbH eine neue Produktionshalle mit einem zweigeschossigen Verwaltungsgebäude. Die Produktionshalle wurde mit Stahlnormprofilen für die Stützen und Binder realisiert. Das zweigeschossige Verwaltungsgebäude wurde in massiver Bauweise realisiert. Als äußere Wandverkleidung wurden Porenbetonwandelemente und zusätzlich am Verwaltungsgebäude eine hinterlüftete Aluminiumfassade erstellt. Das Dach erhielt eine Foliendachabdichtung auf einer Tragschale aus Stahltrapezblechen. Als Heizsystem wurde eine Betonkernaktivierung der Industriebodenplatte gewählt. Die Flächen zeigen die Dimensionen des Bauobjektes:

  • Grundfläche der Produktionshalle: ca. 3.970 m² . Gebäudehöhe: bis 8,00 m
  • Vordachfläche der Verladezone: ca. 190 m²
  • Grundfläche des Bürogebäudes: 230 m² . Attikahöhe: 7,30 m

Beteiligte Kompetenzen aus dem Gewerbebau und Industriebau: Tragwerksplanung, Dach- und Wandverlegepläne, Stahlkonstruktionspläne, Stahlbau, Dacheindichtung, Gebäudehülle, Industriebodenplatte