In Lüdinghausen ist eine neue Lager- und Kommissionierungshalle mit Büro- und Sozialbau durch die 17,00 m lange und 5,50 m breite Verbindungsbrücke aus Bogendachprofilen nun trocken und bequem von dem Bestandgebäude erreichbar.

Auf dem Stahltrapezblechdach sorgen insgesamt 12 zweischalige Lichtkuppeln für ausreichende Tageslichtbeleuchtung. Die neue Halle erhielt zudem Aluminiumfenster. Die Außenfassade wurde mit modernen anthrazitgrauen (RAL 7016) Sandwichelementen verkleidet. Eine flächendeckende Brandmeldeanlage überwacht mittels Sensoren die Sicherheit im Hallenbereich.

Lager- und Kommissionierungshalle: 2.100 m² + Vordach

Außenanlagen: ca. 1.200 m² Pflasterfläche