In der Stadt Gernsbach, dem historischem Zentrum im vorderem Murgtal, erstellte die Firma Bührer + Wehling Projekt GmbH ein Walzenlager für den Weltmarktführer von Teebeutel- und Overlaypapieren.

Die Satteldachhalle erhielt eine Porenbetonfassade und wurde mit einem 10 to-Brückenkran ausgestattet. Das Dach wurde mit Stahltrapezprofilen als Tragschale ausgeführt. Ein Lichtband sorgt für Tageslicht. Das Gebäude wird mit einer Warmluft-Wärmetauscher-Anlage eines ca. 40m entfernten Kompressors beheizt. Die Ausführung erfolgte nach aktueller ENergie-Einspar-Verordnung.

Beteiligte Kompetenzen aus dem Gewerbebau und Industriebau: Rohbauleistungen, Gebäudehülle, Krantechnik, Haustechnik, Ingenieurleistungen.